STADA - WKN: 725180 -ISIN: DE0007251803

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 35,24 Euro

    Die STADA-Aktie präsentiert sich seit Monaten stark und zählt zu den absoluten Outperformern im MDAX. Nach einem Ausverkauf im Sommer 2011 befindet sich die Aktie seit Oktober 2011 in einer Aufwärtssequenz, die mit Blick auf ihre inneren Strukturen noch nicht abgeschlossen sein sollte. Heute proben die Bullen einmal mehr den Aufstand und hieven die Aktie über den Widerstand bei 34,87 Euro. Bleibt es auch zum Wochenschluss bei Kursen oberhalb dieser Marke, wäre ein Kaufsignal aktiv. Der nächste Widerstand auf dem Weg gen Norden läge dann bei 37,98 Euro.

    Hier könnte es zu einem Kursücksetzer kommen, ehe die Aktie ihre Rally fortsetzen sollte. Bis in die Kurszone zwischen 48,78 Euro und 51,43 Euro könnte der Aufwärtsimpuls noch laufen. Die 51,43-Euro-Marke entspricht dem bisherigen Allzeithoch aus dem Jahr 2007. Innerhalb des breiten Aufwärtstrendkanals wäre auf Sicht der kommenden Monate sogar wieder ein Kursniveau von 55,00 Euro erreichbar. Das ist aber aktuell noch Zukunftsmusik.

    Solange der Titel das Tief bei 30,77 Euro verteidigt, kann an diesem bullishen Langfrist-Fahrplan festgehalten werden.

    Kursverlauf vom 21.05.2007 bis 17.07.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.