Stada - WKN: 725180 - ISIN: DE0007251803

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 29,83 Euro

    Rückblick: Seit Oktober letzten Jahres befindet sich die Stada Aktie in einem intakten Aufwärtstrend. Hier stellte der Preisbereich um 29,35 Euro die Käufer zuletzt vor eine relativ hohe Herausforderung. In mehreren Anläufen gelang es den Bullen nicht, diesen Widerstand nach oben zu durchbrechen und im Februar / März folgte diesem Scheitern sogar eine ausgedehntere Korrekturbewegung.

    Vor allem aber der mittelfristige Aufwärtstrend blieb auch innerhalb dieser Verkaufswelle intakt und so konnte im März ein neuer Anlauf gestartet werden. Hier können die Käufer aktuell nun zunehmend Kurse oberhalb von 29,35 Euro etablieren, was entsprechend bullisch zu werten ist. Die letzten Tage konsolidiert der Wert dabei in einer sehr kleinen aufsteigenden Dreiecksformation, was durchaus bullisch zu werten ist.

    Charttechnischer Ausblick: Idealerweise können die Kurse von Stada nun relativ zügig wieder anziehen und den Aufwärtstrend mit einem Ausbruch über 30,00 Euro erneut bestätigen. Dies eröffnet dann mit Blick auf die kommenden Tagen weiteres Aufwärtspotential bis auf 32,49 Euro.

    Ein Rückfall unter 29,30 Euro hingegen könnte zuvor eine weitere Korrekturbewegung nach sich ziehen, aber erst unterhalb von 28,10 Euro würde sich im Chart wieder ein deutlicheres Verkaufssignal ausmachen lassen. Kursverluste bis auf 26,50 Euro müssten dann eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 18.08.2010 bis 03.05.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert