• STADA Arzneimittel AG - Kürzel: SAZ - ISIN: DE0007251803
    Börse: Citi Indikation / Kursstand: 45,860 €

Die Stada-Aktie näherte sich am 18. August 216 ihrem Allzeithoch bei 51,43 EUR stark an, schwenkte danach aber in eine Konsolidierung ein. Diese spielte sich als Seitwärtsbewegung zwischen diesem Hoch und der einer Unterstützung bei 46,61 EUR ab. Gestern kratzte der Wert bereits an dieser Unterstützung. Heute fällt er deutlicher darunter zurück. Damit bildete die Aktie eine kleine Topformation im Bereich des wichtigen Widerstands bei 51,43 EUR.

Der Rückfall unter 46,61 EUR stellt ein Verkaufssignal dar. Die Stada-Aktie könnte nun in Richtung 42,49-41,50 EUR abfallen. In diesem Unterstützungsbereich sollte es aber zu einem neuen Rallyversuch kommen. Eine dynamische Rückkehr über 46,61 EUR würde das Chartbild wieder aufhellen und sogar die Option zu einer Rally auf ein neues Allzeithoch eröffnen.

STADA-Verkaufssignal-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Stada

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage