Staples - Kürzel: SPLS - ISIN: US8550301027

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 15,27 $

    WERBUNG

    Rückblick: Der Jahresbeginn 2011 verlief denkbar ungünstig für die Käufer der Staples Aktie. Einer ersten Verkaufswelle folgte im Mai dann eine Zweite, die auch eine prägnante Abwärtskurslücke enthält. Das Jahrestief wurde schliesslich im August markiert, hier hatte die Aktie etwa die Hälfte ihres Wertes seit Jahresanfang verloren.

    Eine längere Seitwärtskonsolidierung schloß sich an. Die Hürde die mehrmals nicht überwunden werden konnte liegt bei etwa 15,50 $. Mitte Januar war es dann aber soweit: Die Käufer konnten genug Druck aufbauen um diese Widerstandszone zu überwinden. Oder doch nicht?

    Charttechnischer Ausblick: Der übergreifende Abwärtstrend dominiert. Bei 16,34 $ war sofort der nächste Widerstand erreicht und die Notierungen befanden sich nahe genug an der fallenden langfristigen Trendlinie, so dass es zu einem heftigen Rücksetzer kam. Dieser kann den Wert bis zur Unterstützung bei etwa 13,70 $ zurückführen. Fällt auch diese Unterstützung und einhergehend die vorläufige Aufwärtstrendlinie, so ist mit weiteren Abgaben bis 12,37 $ zu rechnen.

    Gelingt hingegen ein erneuter Anstieg und die Überwindung des Widerstandes bei 16,34 $, so wäre auch die Abwärtstrendlinie gebrochen und das Bild änderst sich deutlich. Die Käufer wären am Drücker und könnten eine Rally starten, welche die Abwärtskurslücke vom Mai letzten Jahres vollständig schließt. Dies ist bei Kursen um 19,58 $ der Fall.

    Kursverlauf vom 19.01.2011 bis 30.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.