• Starbucks Corp. - Kürzel: SRB - ISIN: US8552441094
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 115,370 $

Die Starbucks-Aktie startete nach einem Tief bei 50,02 USD am 18. März 2020 zu einer starken Rally und setzt seitdem die langfristige Aufwärtsbewegung fort.

Am 03. Dezember 2020 durchbrach die Aktie erstmals ihr Allzeithoch aus dem Juli 2019 bei 99,72 USD. Nach einem Hoch bei 107,75 USD vom 04. Januar 2021 bewegte sich der Wert in einer keilförmigen Bewegung nach oben. Am 06. April durchbrach die Aktie die obere Begrenzung dieser Bewegung.

Nach einigen Tagen, in denen der Titel oberhalb dieser oberen Begrenzung seitwärts lief, kam es gestern zu einem starken Tag. Die Aktie bildete eine lange weiße Kerze aus, zog auf ein neues Allzeithoch an und löste sich damit von dieser alten oberen Begrenzung. Diese liegt heute bei ca. 112,69 USD. Bei 111,97 USD liegt das letzte kleine Konsolidierungstief.

Bullen sind am Drücker

Das Chartbild der Starbucks-Aktie macht einen bullischen Eindruck. Das wurde gestern mit dem Anstieg auf ein neues Allzeithoch bestätigt. Die Rally könnte also in den nächsten Wochen fortgesetzt werden. Ein Anstieg bis zunächst ca. 131 USD und später ca. 150 USD erscheint möglich.

Ein Rückfall unter die Unterstützungszone zwischen 112,69 und 111,97 USD würde allerdings die Bären wieder ins Spiel bringen. In diesem Fall wären Abgaben bis ca. 107 USD oder sogar 99,72 - 95,92 USD möglich.

Zusätzlich lesenswert:

AUMANN - Diese Aktie bleibt ein Trauerspiel

NOVAVAX - Impfstoff-Aktie im Chartcheck

HENKEL - Wo bieten sich Chancen?

Kurzfristiges Derivate-Trading von DAX und weiteren Indizes sowie kurz- und mittelfristiger Handel von Aktien. Rocco Gräfe verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung durch das vorbörsliche Webinar "Rocco Gräfe Tagesbriefing" und ein Wochenbriefing. Zusätzlich aktiver Austausch mit Rocco Gräfe und der Trading-Service-Community in Webinaren und auf Guidants.

Jetzt abonnieren

STARBUCKS-Aktie-weiter-im-Rallymodus-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Starbucks Corp