Starbucks - Kürzel: SBUX - ISIN: US8552441094

    Börse: NASDAQ in USD / Kursstand: 48,62 $

    WERBUNG

    Rückblick: Es gibt wenige Aktien, die in den letzten Jahren so bullisch waren wie die von Starbucks. Das weltgrößte Internet-Cafe ist dafür bekannt, dass die kleinste Getränkegröße "Tall" heisst. WiFi ist kostenlos und hat dazu beigetragen, dass Starbucks gerade von jungen Trendsettern seit Jahren Zulauf bekommt. Eine internationale Expansionsstrategie trägt überteuerten Kaffee, Muffins und Internetkultur inzwischen in die hinteresten Winkel von Schwellenländern.

    Das sieht man auch dem Chart an. Das Wachstum ist ungebrochen. Bei 40,00 $ hat der Wert sogar sein Hoch von vor der Finanzkrise übertroffen. Doch eine Reaktion blieb aus. Die Bullen rennen weiter. Allerdings ist in letzter Zeit eine keilförmige Anordnung von Trendlinien zu beobachten, die dem Kurs immer weniger Spielraum lässt. Dass dies von einem Großteil der Börsianer wahrgenommen wird, beweisen die kleiner werdenden Tageskerzen. Bald ist im Keil kein Platz mehr. Dann muss etwas passieren. Zusätzlich naht die halbwegs runde Schwelle von 50,00 $.

    Charttechnischer Ausblick: Schließt der Kurs unterhalb der letzten Tageskerze, so fällt er unter die stützende Trendlinie. Damit wäre ein Zeichen gesetzt, dass eine Wende naht. Unter 48,00 $ müsste mit einem Rückschlag auf die nächste Unterstützung gerechnet werden, die bei 44,78 $ liegt.

    Eine andere Variante der Auflösung des Keils wäre eine explosionsartige Entladung bullischer Kraft, die den Kurs über die Marke von 50,00 $ katapultiert. Aus heutiger Position würde er dabei sogar über die Trendlinie steigen, die bisher die Bewegungen nach oben begrenzt.

    Kursverlauf vom 15.08.2011 bis 10.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.