• Starbucks Corp. - Kürzel: SRB - ISIN: US8552441094
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 103,440 $

Die Starbucks-Aktie markierte im Juni 2019 ein Allzeithoch bei 99,72 USD. Anschließend kam es zu einer Konsolidierung, die im März 2020 zu einem Tief bei 50,02 USD führte.

Seitdem befindet sich die Aktie wieder in einer Aufwärtsbewegung. Am 03. Dezember gelang der Ausbruch über das Rekordhoch. Am 04. Januar 2021 markierte der Wert sein aktuelles Allzeithoch bei 107,75 USD. Die Bewegung oberhalb des alten Rekordhochs kann in Großteilen als potenzielle SKS-Topformation angesehen werden. Diese ist aber noch nicht vollendet, da die Aktie über der Nackenlinie bei heute 101,63 notiert.

Bulle oder Bär?

Das Chartbild der Starbucks-Aktie macht zwar mittelfristig noch einen bullischen Eindruck. Aber inzwischen sind einige Anzeichen vorhanden, dass das Bild kippen könnte.

Die Long-Szenarien: Solange sich die Starbucks-Aktie über der Nackenlinie der potenziellen SKS bei aktuell 101,63 USD behaupten kann, besteht die Chance auf eine weitere Rally. Ein neues charttechnisches Kaufsignal ergäbe sich aber erst mit einem neuen Allzeithoch. Mögliche Ziele wären dann ca. 115 USD und 150 USD.

Die Short-Szenarien: Sollte der Wert allerdings stabil unter die Nackenline abfallen, dann bestünde die Gefahr einer größeren Konsolidierung. Abgaben in Richtung 94.00 USD und später sogar ca. 84.00 USD wären möglich.

STARBUCKS-Topbildung-oder-Pause-im-Aufwärtstrend-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Starbucks Corp