• Starbucks Corp. - Kürzel: SRB - ISIN: US8552441094
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 113,150 $

Die Starbucks-Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Am 03. Dezember durchbrach die Aktie ihr altes Allzeithoch aus dem Juli 2019 bei 99,75 USD und kletterte anschließend auf ein neues Rekordhoch bei 107,75 USD.

Seit diesem Hoch bewegt sich der Wert zwar weiter nach oben, hat aber eine bärische Struktur in Form eines bärischen Keils ausgebildet. Am 16. März kam es zu einem Ausbruchsversuch nach oben. Dieser misslang allerdings. Gestern kam es zu einem zweiten Versuch, den Deckel durch die Oberkante des Keils wegzusprengen. Der Aktienkurs erreichte ein neues Allzeithoch bei 113,82 USD und beendete den Handel über der Keiloberkante, die heute bei ca. 112,34 USD verläuft.

Rallybeschleunigung möglich

Die Starbucks-Aktie befindet sich in einer entscheidenden Situation. In den nächsten Tagen könnte eine Rallybeschleuniung eingeläutet werden. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sich die Aktie konstant über der Keiloberkante bei aktuell 112,34 USD aufhält. Gelingt dies, dann könnte es zu einer Rally in Richtung 150 USD möglich.

Sollte die Aktie aber stabil in den Keil zurückfallen, dann droht eine Verkaufswelle in Richtung 106,50-106,30 USD oder sogar 95,92 USD oder sogar 92,66 USD.

Exklusive Widgets, erweiterte Charting- und Analysefunktionen und zusätzliche Echtzeitdaten: Mit Guidants PROup holen Sie noch mehr aus Ihrer Trading-Plattform heraus. Jetzt abonnieren!

Zusätzlich lesenswert:

BAYER - Aktie vor drastischer Kursbewegung

DRÄGERWERK - Aktie deutet Bodenformation an

DEUTSCHE TELEKOM - Ist die Aktie nach dem Dividendenabschlag interessant?

STARBUCKS-Übertreibung-oder-Ausbruch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Starbucks Corp