• Stitch Fix Inc. - Kürzel: SFIX - ISIN: US8608971078
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 26,360 $

Das US-Unternehmen Stitch Fix ist erst seit November 2017 börsennotiert. Nach anfänglicher Schwäche nahm die Aktie Mitte Juni beschleunigt Kurs nach oben und konnte innerhalb von drei Monaten um rund 190 % steigen. Mitte September notierte die Aktie auf einem neuen Allzeithoch bei rund 51 USD. Kurz nach Erreichen des neuen Allzeithochs ist der Aktienkurs aufgrund einer Herabstufung von "Overweight" auf "Neutral" durch das Investmentbank- und Asset-Management-Unternehmen Piper Jaffray um rund 30 % gefallen. Grund für die Herabstufung war einerseits die starke Konkurrenz durch Amazon Prime Wardrobe und andererseits die steigenden Kosten der Kundenakquise.

Nach einer kurzen Erholung folgte der nächste Schlag. Trotz guter Zahlen, verfehlte Stitch Fix wichtige Analystenerwartungen im 4. Quartal 2018. Der Nettogewinn und die Anzahl an aktiven Kunden, eine wichtige Kennzahl aufgrund des Businessmodells von Stitch Fix, lagen unter den Erwartungen. Infolgedessen eröffnete die Aktie mit einem Gap-Down und fiel auch in den folgenden Tagen weiter. In Summe hat sich die Aktie ausgehend von dem Allzeithoch innerhalb von drei Wochen halbiert. Seitdem konsolidiert die Aktie. In den letzten Tagen hat die Aktie nun wieder Kurs nach oben genommen, auch wenn sie wie der Gesamtmarkt vergangenen Freitag wieder zurückgesetzt hat. Vorbörslich steigt die Aktie jedoch bereits wieder.

Heute berichtet das Unternehmen nachbörslich die Zahlen zum abgelaufenen Quartal. Dieses Zahlen könnten nun der benötigte Auslöser für eine Erholung der Aktie sein. Wie man in den vergangenen Wochen bei Okta oder MongoDB beobachten konnte, werden gute Zahlen von wachstumsstarken Unternehmen von den Aktionären stark gekauft. Andererseits werden Verfehlungen hart bewertet, wie man anhand von Stitch Fix gesehen hat. Da die Aktie jedoch bereits eine „gesunde“ Korrektur hinter sich hat, dürften sich erneute Rücksetzer im Falle von Analystenverfehlungen oder schlicht durchschnittlichen Zahlen im Rahmen des Konsolidierungsbereiches halten.


Gefällt Ihnen die Analyse? Dann folgen Sie mir jetzt kostenlos auf meinem Guidants-Desktop, um keine meiner Analysen mehr zu verpassen!


Starke Zahlen hingegen könnten hohes Momentum nach sich ziehen. Wie erwähnt wurden gute Zahlen anderer wachstumsstarker Unternehmen stark gekauft. Zudem ist die Aktie von Stitch Fix derzeit vergleichsweise günstig. Investoren und Aktionäre könnte somit gute Zahlen als Auslöser nehmen im großen Stil (wieder) einzusteigen. Bei einem erfolgreichen Ausbruch lässt sich als erstes Kursziel ein Anstieg auf rund 37 USD ableiten. In Abhängigkeit von den Zahlen und der Entwicklung des Gesamtmarktes wäre auch ein schließen des Gaps von vergangenem September denkbar.

STITCH-FIX-Gelingt-der-Ausbruch-Chartanalyse-Lisa-Hauser-GodmodeTrader.de-1
Stitch Fix - Aktie

Diese Einschätzungen sind jedoch unter Beachtung des derzeit generell volatilen Marktumfeldes zu betrachten, welches sowohl Ausschläge nach oben als auch nach unten verstärken und beschleunigen könnte.


Wollen Sie mittel- bis langfristig erfolgreich Vermögen aufbauen? Dann folgen Sie mir kostenlos auf meinem Guidants Desktop!

Auf meinem Desktop setze ich meine Strategie des erfolgreichen Vermögensaufbau um, inklusive Musterdepots und Watchlist.


Bei Interesse an weiteren Werten aus meiner Kategorie 3 "Spekulative Aktien" lesen Sie auch: