• STRATEC SE - Kürzel: SBS - ISIN: DE000STRA555
    Börse: XETRA / Kursstand: 106,200 €

Die Stratec-Aktie ist berühmt-berüchtigt aufgrund ihrer zickigen Bewegungen infolge von Quartalsberichten. So überrascht es kaum, dass der Wert auch nach Vorlage der Zahlen in der Vorwoche zunächst auf ein neues Allzeithoch stürmte, um anschließend wie ein Stein zu fallen.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


Im Detail erzielte Stratec in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020 einen Umsatz von 179,1 Mio. EUR. Im Vorjahreszeitraum lagen die Erlöse nur bei 158,3 Mio. EUR. Das EBIT sprang deutlich von 20,0 auf 28,1 Mio. EUR nach oben. Netto verdiente Stratec 23,8 Mio. EUR nach 15,9 Mio. EUR in der Vorjahresperiode. Das Management präzisierte zugleich die Jahresprognose und erwartet nun nicht zuletzt aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage nach Corona-Testsystemen ein Erreichen der oberen Enden der ursprünglich genannten Spannen. Der Umsatz dürfte als um 18 % auf knapp 253 Mio. EUR zulegen und das adjustierte EBIT rund 41,7 Mio. EUR betragen.

Der Kursrutsch der vergangenen Tage hat die Stratec-Aktie aus charttechnischer Sicht wieder an den EMA200 und in die Nähe der Unterstützungszone zwischen 94,40 und 93,00 EUR gebracht. Dort zeigte sich gestern eine Gegenreaktion zur Oberseite, heute kommt es zu Anschlusskäufen. Ein Pullback in Richtung der Abrisskante bei 119,80 EUR ist nun möglich. Dort dürften die Verkäufer noch einmal zurückschlagen.

Neue Tiefs unter 93,00 EUR könnten dagegen eine Fortsetzung der Verkaufswelle in Richtung 80,30 bis 77,60 EUR bedeuten, wo sich eine weitere wichtige Unterstützungszone im großen Bild befindet.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mio. EUR 221,64 255,00 284,00
Ergebnis je Aktie in EUR 1,27 2,17 2,56
Gewinnwachstum 70,87 % 17,97 %
KGV 83 49 41
KUV 5,8 5,0 4,5
PEG 0,7 2,3
Dividende je Aktie in EUR 0,83 0,90 0,96
Dividendenrendite 0,78 % 0,85 % 0,91 %
*e = erwartet
STRATEC-An-wichtigem-Support-gedreht-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Stratec-Aktie