• EURO STOXX 50 - Kürzel: SX5E - ISIN: EU0009658145
    Börse: STOXX / Kursstand: 3.600,09 Pkt
  • EUR/TRY - Kürzel: EUR/TRY - ISIN: EU0006169963
    Börse: FOREX / Kursstand: 4,34010 TL
  • EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,17840 $

Rückblick auf die vergangene Handelswoche aus dem Blickwinkel des Godmode CFD Trader.

ANZEIGE

Das Depot konnte auch zuletzt weiter zulegen. Die auf den EuroStoxx 50 eröffnete Long-Position entwickelte sich stabil aufwärts, während auch die zuletzt neu eingegangenen Währungspositionen sofort durchstarten konnten.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg in der kommenden Handelswoche, Ihr Marko Strehk - Headtrader im Premiumservice CFD Trader

EuroStoxx 50 – Gewinne langsam absichern

Der EuroStoxx 50 Index konnte sich in den vergangenen Wochen stark nach oben absetzen und nach dem dynamischen Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrend die Widerstandszone um 3.613 Punkte erreichen. Die bei 3.452 Punkten eröffnete Position entwickelte sich entsprechend günstig. Nachdem der Aufwärtstrend der Vorwochen durchbrochen wurde, könnte hier ein Rücksetzer anstehen, sodass die Gewinne langsam abgesichert werden könnten. Mittelfristig ist anschließend aber ein Folgeanstieg bis 3.688 Punkte möglich. Sollte der Index jedoch unter 3.535 Punkte rutschen, wäre die bullische Entwicklung zu hinterfragen.

Strehks-Tradingideen-EuroStoxx-50-EUR-TRY-EUR-USD-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-1
EUROSTOXX6 

EUR/TRY – Rallyverschärfung ist eingeleitet

Bei EUR/TRY konnten sich bereits von der Sommerrally profitieren, bevor der Kursverlauf unterhalb der 4,20 TRY ins Stocken geriet. In den vergangenen Wochen stiegen die Notierungen dann wieder zur flach steigenden oberen Trendbegrenzung an und überwanden dieses Niveau an den Vortagen. So konnte bei 4,24 TRY in die sich verschärfende Rally hinein eine weitere Position eröffnet werden, welche sich an den Vortagen direkt stark nach oben entwickeln konnte. Es dürfte stark volatil bleiben, sodass auch schnelle uns starke Rücksetzer möglich sind. Der angelaufene Anstieg könnte kurzfristig jedoch anhalten, sodass die Position stoppabgesichert gehalten werden könnte.

Strehks-Tradingideen-EuroStoxx-50-EUR-TRY-EUR-USD-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-2
EUR/TRY

EUR/USD – Richtungsentscheidung wird bald fallen

Bei EUR/USD kam es in den vergangenen Monaten zur Ausbildung einer starken Rally, welche im Bereich der 1,2000 USD ins Stocken geriet. Seitwärts bewegten sich die Notierungen zuletzt aus dem Aufwärtstrendkanal heraus, konnte sich aber zunächst oben halten. Oberhalb der 1,1844 USD wurde eine SKS-Formation gebildet, welche nach unten aufgelöst wurde. Hier bot sich eine kleine Shortposition an. Auf der Unterstützung bei 1,1687 USD konnte sich das Währungspaar zunächst fangen und könnte sich bis 1,1844 USD erholen. Wird die bärische Entwicklung dort bestätigt, droht oberhalb der 1,1687 USD eine größere bärische Trendwende. Eine klare Rückeroberung der 1,1844 USD könnte hingegen wieder bis 1,2092 USD führen.

Strehks-Tradingideen-EuroStoxx-50-EUR-TRY-EUR-USD-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-3
EURUSD

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung
Auf GodmodeTrader.de und unserem Schwesterportal Guidants veröffentlichen unsere Trader und Charttechniker täglich Chartanalysen und Tradevorstellungen. Wie sind diese zu interpretieren?

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu EURO STOXX 50

WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
UW61BH 3.269,24 Pkt. 3.269,24 Pkt. 3,61 3,62 10,21 open end
UW2LT8 2.902,66 Pkt. 2.902,66 Pkt. 7,23 7,24 5,03 open end
UU0TVL 1.639,56 Pkt. 1.639,56 Pkt. 19,90 19,91 1,83 open end
UW9E5D 4.333,55 Pkt. 4.290,21 Pkt. 7,09 7,10 5,05 open end
UW9669 4.370,50 Pkt. 4.370,50 Pkt. 7,49 7,50 4,79 open end
UW8248 3.871,83 Pkt. 3.871,83 Pkt. 2,57 2,58 13,99 open end