Die Zahlen konnten im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert werden: Ströer erzielt im 2. Quartal einen Umsatz von €374 Mio (VJ: €264 Mio), ein Ebitda (bereinigt) von €107 Mio (VJ: €55 Mio) und einen Nettogewinn von €15,4 Mio (VJ: -€45,2 Mio). Ausblick für 2021 bestätigt.Quelle: Guidants News https://news.guidants.com Wie ist die technische Situation der Aktie einzustufen? Eine Betrachtung im Wochen- und im Tageschart der Aktie.

Artikel wird geladen