Mit einer bisherigen Performance von ca. 50 % war das Jahr für Investoren in der auf Außen- und Onlinewerbung spezialisierten Ströer-Aktie höchst erfolgreich. Mit diesem Gewinn hat man es immerhin in das obere Drittel der stärksten Aktien aus HDAX und SDAX in diesem Jahr geschafft, Glückwunsch.

Das Schöne an der Sache scheint zu sein, dass man immer noch nicht genug hat. Ganz im Gegenteil. Im Sommer ging die Aktie unterhalb von ca. 58,60 EUR in eine längere Konsolidierung über. Diese konnte erst vor kurzem nach oben hin verlassen werden. Seitdem läuft ein neuer Aufwärtstrend und mit diesem wären Gewinne auf 65 EUR und später auch 70 EUR möglich. Eine erste Unterstützung hätten die Käufer im Bereich von 61 EUR. Darunter läge um 58,40 EUR ein weiterer Support. Genug Chancen also, um auch zwischenzeitliche Korrekturen aufzufangen und den mittelfristigen Aufwärtstrend wieder aufzunehmen.

STRÖER-Auf-zur-Jahresendrally-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Ströer SE & Co. KGaA

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!