ANZEIGE

Die Ströer-Aktie befindet sich seit dem Allzeithoch bei 64,49 EUR aus dem November 2015 in einer Korrekturbewegung. Dabei fiel der Wert im November 2016 auf das langfristige 38,2 % Retracement bei 35,37 EUR zurück. Dort drehte die Aktie wieder nach oben. Seit vorletzter Woche drückt die Aktie gegen den Abwärtstrend ab November 2015. Aktuell notiert sie knapp darüber. Der Trend verläuft bei 45,61 EUR.

Etabliert sich Stroer tatsächlich über 45,61 EUR, dann besteht eine gute Chance auf eine weitere Aufwärtsbewegung. Zunächst sollte der Wert in Richtung 53,10/25 EUR ansteigen. Später wäre sogar ein Anstieg an das Allzeithoch möglich. Sollte es allerdings zu einem Rückfall in den Abwärtstrend kommen, müsste mit einer Fortsetzung der Korrektur und damit zumindest mit Abgaben in Richtung 35,37 EUR gerechnet werden.

STROER-Korrekturende-deutet-sich-an-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Strer Media AG

„Das große GodmodeTrader-Handbuch“ geht in die nächste Runde! In Band 2 plaudern gleich sieben Top-Trader aus dem Nähkästchen und verraten Ihnen bewährte Strategien aus ihrem Handelsalltag. Neben dem klassischen Trading liegt ein weiterer Schwerpunkt auf Investments. Einsteiger wie Profis profitieren gleichermaßen von unserem Handbuch. Überzeugen Sie sich selbst! Die genauen Inhalte und eine Leseprobe finden Sie hier.