Sugar No.11 Future - März 2005 Kontrakt (SB05H): 9,06

Aktueller Tageschart (log) seit dem 21.06.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

Am 4.11.04 wurde die BUY Triggermarke von 8,93 für einen Tag ausgelöst, am Folgetag jedoch durch einen Rückfall sofort wieder konterkariert. Seit gestern steigt der Future auf Zucker über eine nachjustierte BUY Triggermarke bei 8,98. Charttechnisch regulär dürfte jetzt ein Kaufsignal ausgelöst worden sein, wobei die Ziele bei 9,37 und ca. 10,00 liegen. Unter 8,81 darf es ab jetzt aber keinen Rückfall mehr geben, um das skizzierte bullische Scenario nicht zu kippen. Bereits ein Rückfall unter 8,98 ist kritisch zu sehen.


23.11.2004 - 23:41

Sugar No.11 (SB05H) - "Der" will oben raus ...
Sugar No.11 Future - März 2005 Kontrakt (SB05H): 8,86

Aktueller Tageschart (log) seit dem 01.06.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

Interessant. Direkt nach Veröffentlichung unseres neuen Chartchecks drehte der Commodity Future, um in eine mittlerweile 2wöchige Aufwärtsbewegung überzugehen. Das benannte zentrale Unterstützungsniveau bei 8,1323 wurde also erst gar nicht mehr getestet. Das Chart Setup wird nun aus Sicht möglicher "Zucker-Bullen" interessant. Mit dem aktuellen Kursstand steht der Future nämlich im Bereich der SELL Triggerlinie (Nackenlinie) einer bearishen SSKS Wendeformation, die sich vom 27.09.-25.10.04 ausgebildet hatte. Gelingt der Anstieg über 8,93 $, bedeutet dies, dass die Wendeformation aufgeknackt werden kann, was wiederum umso bullisher zu werten ist. In diesem Falle würde sich ein Kaufsignal in Richtung 9,75 ergeben. Die Betonung liegt auf der Umschreibung "in Richtung". D.h., dass sich nicht sicher aussagen läßt, ob dieses Ziel dann tatsächlich final erreicht werden kann.




Sugar No.11 (SB05H) - Zentrale Unterstützung 05.11. 14:41

Sugar No.11 Future - März 2005 Kontrakt (SB05H): 8,43

Bitte Kontraktwechsel beachten!

Aktueller Tageschart (log) seit dem 05.04.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

Seit Juli dieses Jahres klappt sich der Zucker Future im März 2005 Kontrakt in einem fallenden inversen Element auf. Ein sehr starkes charttechnisches Unterstützungsniveau liegt bei 8,1323. Aus Sicht des Charttechnikers darf diese Unterstützung nicht gebrochen werden. Ein Bruch hätte schnelle und umfangreiche Kursabschläge zur Folge. Das Korrekturziel würde dann bei 7,3676 liegen. Aus heutiger Sicht ist davon auszugehen, dass es ausgehend von der 8,1323 zu einer technischen Gegenbewegung in Richtung 8,8330 kommen könnte. Bei letztgenannter Marke ist ein Kreuzwiderstand lokalisiert.




Sugar No.11 (SB04V) - Der Schub ging nach oben los 08.09. 02:20

Sugar No.11 Future - Oktober 2004 Kontrakt (SB04V): 7,89

Aktueller Tageschart (log) seit dem 02.02.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

Am 31.08.2004 zog der Future auf Zucker im Oktoberkontrakt nach oben durch, durchbrach die 7,845 und konnte damit das beschriebene Doppeltop aufbrechen. 8,25 wurden im Hoch erreicht, die 8,40 stehen noch aus. Die Entscheidung, ob die erreichten 8,25 bereits das Ende der Fahnenstange gewesen sein sollten, wird im Bereich der 7,79 fallen. Wird das Kurslevel auf Tagesschluß aufgegeben, wird dadurch voraussichtlich eine Korrektur bis 7,53 und 7,13 ausgelöst. Kann die 7,59 jedoch gehalten werden, ist mit einem Anstieg tendenziell bis 8,25 und 8,40 zu rechnen.




Sugar No.11 (SB04V) mit Doppeltop Trendwende 30.08. 11:25

Sugar No.11 Future - Oktober 2004 Kontrakt (SB04V): 7,66

Aktueller Tageschart (log) seit dem 26.01.2004 (1 Kerze = 1 Tag) - Kurzupdate als Erstvorstellung:

- Von März bis Ende Juli 2004 konnte der Future auf Zucker in einem "bearishkeiligen" Trendkanal ansteigen. Am 06.07.04 brach der Future im Rahmen einer kurzfristigen Übertreibung über die Oberkante des Bearkeils regelwidrig nach oben aus.

- Das Kursgeschehen im Juli 2004 zeigt im Spitzenbereich des beschriebenen mittelfristigen bearishen Keils eine Doppeltop-Trendwende mit SELL Trigger bei 7,79.

- Dem großen Doppeltop kann der Future dann entgehen, wenn der Anstieg über 7,845 gelingen sollte. In diesem Falle könnte Zucker bis 8,40 durchziehen.

- Das Doppeltop schlägt voll durch, wenn es einen Tagesschluß unter 7,43 geben sollte. In diesem Falle müßte mittelfristig mit deutlichen Kursabschlägen bis 7,13 und 6,88 gerechnet werden.


Chart erstellt mit Qcharts