• Swisscom AG - Kürzel: SWJ - ISIN: CH0008742519
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 511,200 Fr

Die Aktien von Swisscom konnten in den letzten Tagen stärker zulegen. Dabei markierte der Titel gestern bei 513,40 CHF ein neues Verlaufshoch. Das lag allerdings nur unwesentlich höher als das letzte Hoch im März. Damals rutschte der Kurs nach einem Hoch bei 512,60 CHF deutlich in den Keller. Erst knapp über der 470,00 CHF -Marke konnten die Bullen zu dieser Zeit den Abverkauf stoppen. Im Bereich um 480,00 CHF ist aktuell ein größeres Gap offen. Das weitaus größere Gap von Anfang April konnte in den letzten Tagen geschlossen werden. Die obere Trendbegrenzungslinie verläuft in den nächsten Tagen bei rund 515,00 CHF.

Charttechnischer Ausblick:

Der Wert hat noch etwas Aufwärtspotenzial, doch dann dürfte die Luft recht dünn werden. Denn bei rund 515,00 CHF würden die Wertpapiere auf die obere Trendbegrenzungslinie treffen. Zudem liegt im Wochenchart bei rund 520,00 CHF eine horizontale Widerstandszone vor.

In den letzten 10 Handelstagen waren nahezu alle Tageskerzen weiß. Nur gestern erfolgte eine schwarze Tageskerze. Doch der Trend ist weiter aufwärts gerichtet. Zwischen 515,00 CHF und 520,00 CHF wird jedoch mit deutlichem Verkaufsdruck gerechnet. Daher sollte man diesen Wert sehr engmaschig verfolgen und falls sich eine eindeutige Umkehrkerze ergibt, könnte eine dynamische Abwärtsbewegung in Richtung 495,00 CHF ergeben. Dort könnte sich die Swisscom-Aktie stabilisieren.

Um ein prozyklisches Verkaufssignal zu generieren, müsste der Titel jedoch unter die 475,00 CHF-Marke fallen. Dieses Signal ist aktuell außer Reichweite. Daher sollte man zumindest zwei bärische Tageskerzen abwarten, um ein antizyklisches Signal zu erhalten. In diesem Fall dürften die Wertpapiere wieder auf 490,00 CHF zurückfallen.


Tageschart


SWISSCOM-Ist-die-Aktie-ausgereizt-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Swisscom AG

Wochenchart


SWISSCOM-Ist-die-Aktie-ausgereizt-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-2
Swisscom AG