Die Symantec-Aktie befindet sich seit geraumer Zeit in einer intakten Abwärtsbewegung, sodass zuletzt nicht einmal der EMA50 überwunden werden konnte.

Die Prognosesenkung dürfte deshalb keine allzu große Überraschung darstellen. Der Wert kann sich aktuell von den Tagestiefstständen ein wenig erholen. Sollte sich die Erholungsbewegung weiter fortsetzen, wäre bei rund 17,70 USD ein ideales Shortniveau erreicht. Denn unterhalb der 18,00 USD-Marke ist das Chartbild eindeutig bärisch und neue Verlaufstief nur eine Frage der Zeit.

SYMANTEC-Short-Kandidat-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Symantec Corp

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage