Symrise - WKN: SYM999 - ISIN: DE000SYM9999

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 17,30 Euro

    Rückblick: Seit über einem Jahr kennt die Aktie von Symrise nur eine Richtung, die nach oben. Dabei erreichte der Kurs ein bisheriges Hoch bei 19,79 Euro und konnte so in den vergangenen Monaten um mehr als 180% zulegen. Innerhalb dieser Rally kam es immer wieder mal zu ausgedehnteren Konsolidierungsphasen, bei denen auch die mittelfristige Aufwärtstrendlinie getestet wurde.

    Genau in einer solchen Phase steckt die Aktie derzeit wieder und mit Kursen um 17,32 Euro befindet sich Symrise bereits im kritischen Bereich. Bullische Marktteilnehmer dürften dabei vor allem auf das sehr starke Unterstützungscluster um 17,00 Euro schauen, wo Aufwärtstrendlinie, 20-Wochen-Durchschnitt und horizontale Unterstützung zusammenlaufen. Einen ersten Belastungstest konnte diese Anfang Mai bereits bestehen.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer in der Symrise Aktie dürften langsam unruhig werden, denn zum zweiten Mal innerhalb relativ kurzer Zeit wird der Unterstützungsbereich um 17,00 Euro angelaufen. Kann dieser nicht halten, droht der Aktie eine ausgedehntere Korrektur und Abgaben bis auf 14,90 Euro wären zu erwarten.

    Noch aber haben diese einen intakten Aufwärtstrend und eben den starken Unterstützungsbereich im Rücken, womit eine Stabilisierung auf diesem weiter möglich ist. Gelingt dies, dürfte ein neuer Anlauf in Richtung 20,00 Euro folgen.

    Kursverlauf vom 08.09.2009 bis 18.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting