• Symrise AG - Kürzel: SY1 - ISIN: DE000SYM9999
    Börse: XETRA / Kursstand: 86,120 €
WERBUNG

Die Aktie von Symrise, einem Hersteller von Duft- und Geschmacksstoffen, fiel am 27. Dezember 2018 auf ein Korrekturtief bei 64,16 EUR. Nach einer kleinen Bodenbildung drehte die Aktie nach oben. Am 13. März durchbrach sie sogar ihr Allzeithoch bei 81,48 EUR, hatte aber zunächst Schwierigkeiten, sich darüber zu etablieren. Dennoch gelang es dem Wert bis 30. April 2019 auf ein neues Allzeithoch bei 85,86 EUR anzusteigen. Am Donnerstag brach die Aktie über dieses Hoch mit einer langen weißen Kerze aus. Am Freitag kam es zu leichten Gewinnmitnahmen. Diese setzten sich heute fort. Allerdings behauptet sich Symrise bisher über dem alten Allzeithoch.

Wertpapierhandel – unabhängig und sicher: Handeln Sie jetzt direkt über Guidants!

Damit ist die Aufwärtsbewegung intakt. Eine weitere Rally in Richtung 91,00-93,00 EUR ist durchaus möglich. Dieses Zielbereich hatte mein Kollege André Rain bereits in einer Godmode-Pro Analyse vom 23. April genannt. Später könnte die Aktie sogar in Richtung 100 EUR klettern. Sollte die Aktie allerdings unter 85,86 EUR abfallen, müsste mit einem etwas größeren Rücksetzer in Richtung 82,64 bis 81,40 EUR gerechnet werden.

SYMRISE-Kaufwelle-dürfte-bald-weitergehen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Symrise-Aktie