• Symrise AG - Kürzel: SY1 - ISIN: DE000SYM9999
    Börse: XETRA / Kursstand: 79,340 €

Symrise erzielt 2018 einen Umsatz von 3,154 Mrd. EUR (VJ: 2,996 Mrd. EUR, Analystenprognose: 3,146 Mrd. EUR), ein Ebitda von 631 Mio. EUR (VJ: 630,3, Mio. EUR, Prognose: 626,8 Mio. EUR), eine Ebitda-Marge von 20,0 % (VJ: 21 %, Prognose: 19,9 %), einen Nettogewinn von 275 Mrd. EUR (VJ: 270 Mrd. EUR, Prognose: 273,8 Mio. EUR). Dividendenvorschlag für 2018 bei 0,90 EUR je Aktie (VJ: 0,88 EUR, Analystenprognose: 0,93 EUR).

ANZEIGE

Symrise bestätigt Mittelfristziele und erwartet für 2019 eine Ebitda-Marge von rund 20 %. Das für 2019 prognostizierte Marktwachstum von 3-5 % will Symrise deutlich übertreffen. (Quelle: Guidants News)

Symrise ist in der Duft- und Geschmacksstoffindustrie tätig. Die Aktie befindet sich seit März 2009 nach einem Allzeittief bei 7,01 EUR in einer starken Aufwärtsbewegung. Allerdings hat die Dynamik seit 2015 deutlich nachgelassen. Im August 2018 markierte der Wert sein aktuelles Allzeithoch bei 81,68 EUR. Danach geriet er deutlich unter Druck und fiel auf ein Tief bei 64,16 EUR zurück.

Seit diesem Tief vom 27. Dezember 2018 zieht die Aktie wieder deutlich an. Am 04. März notierte sie im Hoch bei 79,34 EUR. Danach setzte sie leicht zurück, attackierte aber im gestrigen Handel bereits wieder das Rallyhoch. Vorbörslich gibt der Wert allerdings in Reaktion auf die aktuellen Zahlen leicht nach und notiert mit 1,7 % im Minus.

Symrise könnte nach den Zahlen in eine mehrtägige Konsolidierung übergehen. Dabei wären Abgaben in Richtung 76,10 EUR oder sogar 71,75 EUR möglich. Mit Abgaben bis 71,75 EUR käme es zu einem Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend ab August 2018. Ein Ausbruch über 79,33 EUR würde der Aktie kurzfristig weiteres Potenzial in Richtung 81,40/68 EUR verschaffen.

SYMRISE-Rücksetzer-nach-Jahreszahlen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Symrise-Aktie