• Symrise AG - Kürzel: SY1 - ISIN: DE000SYM9999
    Börse: XETRA / Kursstand: 116,500 €

Seit knapp über einem Jahr befindet sich die Symrise-Aktie in einem Aufwärtstrend, der durch eine Korrektur nach dem neuen Rekordhoch bei 121,05 EUR unterbrochen wurde. Diese wurde aber mit dem Bruch der zugehörigen Abwärtstrendlinie im März und des Widerstands bei 110,10 EUR beendet und seither die Oberseite eines sich abzeichnenden Aufwärtstrendkanals angelaufen.

Letzte Hürde bei 118,50 EUR

Gestern scheiterte der Wert noch an der Zone um 118,50 EUR, könnte aber die dort verlaufende Triggerlinie direkt oder nach einer Korrektur an die Unterstützung bei 115,10 EUR überspringen. Die Folge wäre ein Angriff auf das Rekordhoch bei 121,05 EUR. Oberhalb vom Kursziel bei 122,50 EUR wäre dann sogar der Ausbruch gelungen und ein mittelfristiger Anstieg bis 126,00 EUR möglich.

Sollte die Aktie von Symrise unter 115,10 EUR fallen, wären die Ausbruchschancen zwar noch nicht vergeben, aber erst nach einer Korrektur bis 112,35 EUR wieder mit frischem Aufwind zu rechnen.

Charttechnisches Fazit: Solange die Unterstützung bei 115,10 EUR hält, hat die Aktie von Symrise die Chance, direkt an das Allzeithoch bei 121,05 EUR zu steigen. Darüber wäre Platz bis 126,00 EUR.

SYMRISE-Wird-der-Deckel-gesprengt-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Symrise Chartanalyse (Tageschart)

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots (Trading-Depot, Investment-Depot, Weygand-Depot). 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser Investmentdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!