SYNTHES - WKN: A0B5F2 - ISIN: US87162M4096

    Börse: SWX in CHF / Kursstand: 136,30 CHF

    Rückblick: In der Synthes Aktie bildete sich über die vergangenen Monate in einer inverse Schulter-Kopf-Schulter Bodenformation aus, deren Nackenlinie Mitte November nach oben durchbrochen werden konnte. Gleichzeitig gelang hier auch der Anstieg über den Widerstandsbereich bei 127,25 CHF, was das bullische Chartbild weiter untermauert.

    Diesen Kaufsignalen konnten bisher weitere Kursgewinne bis auf 137,80 CHF folgen, wo mit der exp. GDL 50 auf Wochenbasis eine Widerstandslinie auszumachen ist. An dieser kam die Aufwärtsbewegung jüngst etwas ins Stocken, deutlicher Verkaufsdruck blieb aber bisher aus. Vielmehr zeigen sich auf Wochenbasis vorsichtig bärisch Kerzen in Form von Shooting Stars.

    Charttechnischer Ausblick: Auf Sicht der kommenden Wochen sind in der Synthes Aktie durchaus weitere Kursgewinne bis auf 146,90 CHF möglich, wobei eine vorgeschaltete Korrektur jedoch nicht ausgeschlossnen werden kann. Oberhalb von 125,60 CHF bleibt das Chartbild jedoch weiter bullisch, mit den entsprechend größeren Chancen auf der Käuferseite.

    Fällt der Aktienkurs jedoch unter 125,60 CHF zurück, muss mit weiteren Verkäufen bis auf 117,90 CHF gerechnet werden. Gleichzeitig wird damit jedoch auch das Bodenmuster als solches in Frage gestellt und ein anschließender Test des Tiefs bei 102,60 CHF kann nicht ausgeschlossen werden.

    Das Schweizer Portal finden Sie unter http://www.godmode-trader.ch

    Beachten Sie dort die SMI Matrix mit Ratings und die
    jeweils direkt in der Matrix anwählbaren Analysen zu jedem einzelnen Titel http://www.godmode-trader.ch/maerkte/capitas/

    Kursverlauf vom 10.11.2006 bis 22.12.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)