US T-Bond Future im adjustierten Endloskontrakt (Aktueller Frontmonat: Juni 2009 - Kürzel: US08M)

Börse: CBOT / Kursstand: 124,67 Punkte

Rückblick: Der US T-Bond Future startete im November 2008 eine hochdynamische Rallyebewegung und legte bis Mitte Dezember um knapp 27% zu. Bei 143,000 Punkten wurde der höchste Stand der letzten Jahrzehnte markiert und eine Abwärtskorrektur gestartet. Diese dauert nach wie vor an, wobei der Future eine Stabilisierung oberhalb des Unterstützungsbereichs bei 123,800 - 124,375 Punkten versucht.

Heute gerät er wieder deutlich unter Druck und erreicht das obere Ende des Unterstützungsbereichs. Das kurzfristige Chartbild ist neutral zu werten, so lange der Future zwischen den beiden EMAs (EMA50 und EMA200) notiert.

Charttechnischer Ausblick: Hier bei 123,800 - 124,375 Punkten wäre jetzt eine nachhaltige Stabilisierung möglich, hier könnte der Future wieder signifikant nach oben drehen. Bei 131,734 Punkten notiert jetzt der kurzfristig entscheidende Widerstand, dessen Überwinden wieder steigende Kurse bis 137,969 und darüber hinaus 143,000 Punkte einleiten könnte.

Kippt der Future hingegen nachhaltig unter unterhalb von 122,870 Punkten zurück, trübt sich das kurzfristige Chartbild deutlich ein. Dann wären weiter fallende Notierungen bis 113,000 - 115,000 Punkte möglich.

Kursverlauf vom 14.07.2008 bis 16.03.2009 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)