Take-Two Interactive - Kürzel: TTWO - ISIN: US8740541094

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 18,50 $

    Die Aktie von Take-Two hielt sich zunächst nicht an die in der letzten Analyse aus dem Mai präferierte Long-Richtung, sondern fiel noch einmal zurück. Das passende Stopplevel von unter 14,08 $ war im Nachhinein betrachtet aber richtig gewählt. Um ganze zwei Cent erreichte die Aktie noch einmal dieses Kursniveau, ehe sie wieder nach oben abdrehte. Somit hat die Unterstützung bei 14,08 $ ihre Aufgabe erfüllt. Das neue Verlaufshoch oberhalb von 17,54 $ bestätigt den Aufwärtstrend bei dem Tech-Titel. Als Ziel dient weiterhin eine noch offene Kurslücke aus dem Jahr 2008 bei 20,51 $. Aktuell kämpft der Wert noch um die Rückeroberung des verlassenen mittelfristigen Aufwärtstrends.

    Konsolidierungen oberhalb von 14,08 $ würden an diesem Szenario nichts verändern. Erst unterhalb der Unterstützung bei 14,08 $ müssten Kursverluste in Richtung 12,00 $ einkalkuliert werden.

    Kursverlauf vom 09.07.2012 bis 13.08.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.