Computerlinks WKN: 544880 ISIN: DE0005448807

Intradaykurs: 10,85 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 02.02.2001 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose: Die COMPUTERLINKS Aktie markierte im November 2000 ein AllTimeHigh bei 82,50 Euro, bevor ein starker Abverkauf begann. Im Oktober 2002 endete dieser bei 1,90 Euro, woraufhin eine deutliche Rallye startete, welche die Aktie bereits Mitte 2003 wieder über 10,00 Euro brachte. Im März 2004 wurde dann schließlich bei 15,95 Euro ein Zwischenhoch gebildet, welches gleichzeitig die obere Begrenzung der nachfogenden Seitwärtsbewegung markierte. Eine moderate Abwärtsbewegung drückte die Aktie wieder bis auf 9,46 Euro im Juli 2004. Diese Marke bildet die untere Begrenzung des Seitwärtsbewegung, welche somit als bullisches Rechteck als Fortsetzungsformation im Aufwärtstrend betrachtet werden kann. Das kurz- und mittelfristige Chartbild ist aktuell neutral einzustufen.

Prognose: Auf bullisch wechselt das kurzfristige Chartbild beim Überwinden des zentralen Widerstandsbereich aus Horizontalwiderstand, exp. GDL 50 (EMA50) auf Wochen- und exp. GDL 200 (EMA200) auf Tagesbasis bei 12,23 - 12,68 Euro. Ein direkter Anstieg an die Rechtecksoberkante bei 15,95 Euro wäre dann die wahrscheinliche Folge. Ein Anstieg darüber generiert ein mittelfristiges Kaufsignal, erste Ziele lägen bei 21,50 und 36,00 Euro. Nach unten hin sollte die Aktie nicht unter 9,46 Euro auf Wochenschlussbasis zurückfallen, um das bullische Rechteck nicht zu neutralisieren und Abgaben bis zunächst 7,26 Euro und darüber hinaus 5,15 Euro zu vermeiden.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken