• TecDAX - Kürzel: TDXP - ISIN: DE0007203275
    Börse: XETRA / Kursstand: 2.531,74 Pkt

REMINDER: "Die Chancen stehen gut für eine moderate Erholung, - ich vermeide den Terminus Rally -, in Richtung Range-Oberkante bei 2.700 Punkten. Bei 2.525 und 2.565 Punkten liegen zwischengeschaltet Widerstände, die das Kursgeschehen kurzfristig nach unten abprallen lassen können."

ANZEIGE

Trendtechnisch liegt seit Oktober 2018 eine volatile Seitwärtsbewegung in dem Bereich oberhalb der zentralen Unterstützung bei 2.435 Punkten vor. Aus heutiger Sicht läßt sich noch nicht aussagen, in welche Richtung sich die Range dann tatsächlich entladen wird. Das wird sicherlich auch von der weiteren Entwicklung des Brexitprocederes und der Entwicklung in Italien abhängen.

Zukunftsmusik: Steigt der TecDAX auf Wochenschlusskursbasis möglichst dynamisch über 2.700 Punkte an, generiert dies ein mittelfristiges Kaufsignal. Also eine Entladung nach oben. Fällt der Index auf Wochenschlusskursbasis unter 2.375 Punkte, besteht die Gefahr, dass der Kurs mittelfristig nach unten wegrutscht.

TecDAX2b

22.320 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.  Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.

Und mehr als 100.000 Börsianer nutzen aktiv die Guidants App. Hier geht es zur Android-Version und hier geht es zur iOS-Version


TECDAX - Haarscharf. Das war ganz knapp!

7. Jan 2019 um 6:31

  • Seit 09. Oktober 2018 hat sich eine nach unten offene Range ausgebildet. Die Oberkante (schwarz gestrichelt) liegt bei 2.700, die nach unten abfallende Unterkante (ebenfalls schwarz gestrichelt) liegt bei 2.400 Pukten.
  • Auf der Unterkante sich in den ersten Handelstagen dieses Jahres ein Mini-Doppelboden ausgebildet.
  • Die Chancen stehen gut für eine moderate Erholung, - ich vermeide den Terminus Rally -, in Richtung Range-Oberkante bei 2.700 Punkten. Bei 2.525 und 2.565 Punkten liegen zwischengeschaltet Widerstände, die das Kursgeschehen kurzfristig nach unten abprallen lassen können.