IDS Scheer WKN: 625700 ISIN: DE0006257009

    Kurs: 16,70 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 10.10.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose/Prognose: Die IDS SCHEER Aktie markierte im Oktober 2002 ein Tief bei 3,85 Euro. Von dort aus zog der Tecdaxwert bis Februar 2004 auf ein Hoch bei 20,36 Euro an. Dabei durchbrach der Wert seinen primären Abwärtstrend. Von Februar 2004 aus korrigierte die Aktie ausführlich. Im Dezember 2004 erreichte sie ein Tief bei 12,30 Euro. Bis in dies erste Juliwoche 2005 stieg die Aktie in einem Aufwärtstrendkanal an. Dann brach die Aktie aus dem Kanal nach oben aus. Nach einem Zwischenhoch bei 17,75 Euro gab der Tecdaxwert wieder ab. Auf Wochenschlusskursbasis behauptete er sich aber oberhalb des Trendkanals. Dieser Trendkanal liegt in der kommenden Handelswoche bei 16,70 Euro. Solange die IDS Scheer Aktie nun per Wochenschlusskurs über diesem Kanal notiert, sollte sie kurzfristig bis zum Hoch aus 2004 bei 20,36 Euro anziehen. Ein Rückfall unter die Kanaloberkante sollte eine Abwärtsbewegung bis zur unteren Begrenzung des Kanals bei aktuell 14,27 Euro einleiten.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    28.07.2005 - 08:51

    TecDAX: IDS SCHEER - Kurze Pause

    IDS Scheer WKN: 625700 ISIN: DE0006257009

    Intradaykurs: 16,95 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 17.10.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose: Die IDS SCHEER Aktie bewegte sich nach dem Tief vom Dezember 2004 in einem Aufwärtstrendkanal nach oben. In der ersten Juliwoche brach die Aktie aus diesem Kanal nach oben aus. Nach einem Hoch in der letzten Woche bei 17,50 Euro fällt sie in dieser leicht zurück. Bisher ist darin aber nur der Abbau der überkauften Situation zu sehen. Die Oberkante des Kanals liegt aktuell bei 16,40 Euro, eine wichtige Horizontalunterstützung liegt bei 15,94 Euro.

    Prognose: Die IDS SCHEER Aktie befindet sich in einer kurzfristigen Konsolidierung. Idealerweise endet sie spätestens an der Oberkante des überwundenen Aufwärtstrendkanals bei aktuell 16,40 Euro. Ein Überschwinger bis 15,94 Euro wäre aber auch noch tolerierbar. Mittelfristig ist von einem Anstieg bis 20,36 Euro auszugehen.

    Meldung: IDS Scheer setzt Wachstum fort

    Die IDS Scheer AG, ein Anbieter von Unternehmenslösungen für Geschäftsprozessmanagement, hat den Umsatz in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres um 17 % auf 154,1 Millionen Euro gesteigert (Vj. 131,6 Millionen Euro). Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibung der immateriellen Vermögenswerte (EBITA) erreichte mit 15,8 Millionen Euro das Vorjahresniveau. Die EBITA-Marge ging jedoch auf 10,3 % (Vj. 12,2 %) zurück und lag damit im Bereich der Unternehmensprognose. Die Ergebnismarge wurde wesentlich durch die für 2005 geplanten und bereits weitgehend realisierten Investitionen in den Aufbau des globalen Consultings und Vertriebs sowie in die Entwicklung der ARIS-Produkte beeinflusst, teilte das Unternehmen mit. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) belief sich im Berichtszeitraum auf 14,7 Millionen Euro. Der Halbjahresüberschuss betrug 8,9 Millionen Euro und das Ergebnis pro Aktie erreichte demnach 0,28 Euro.

    "Mit den Halbjahresergebnissen hat IDS Scheer erneut belegt, aus eigener Kraft und marktüberdurchschnittlich wachsen zu können. Dies gilt für das Ausland ebenso wie für unseren deutschen Heimatmarkt", so der Vorstandsvorsitzende Helmut Kruppke. "Wir sind überzeugt, dass unsere forcierten Investitionen in den globalen Mitarbeiteraufbau und die Produktentwicklung Früchte tragen und den Umsatz und die Ertragskraft in der zweiten Jahreshälfte und den Folgejahren weiter stärken werden."

    Der Vorstand hat die Jahresprognose deshalb bestätigt. Danach rechnet das Unternehmen mit einem zweistelligen Umsatzwachstum und einer zweistelligen EBITA-Marge in der Bandbreite von 10 bis 11 %.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    18.07.2005 - 08:53

    TecDAX: IDS SCHEER beschleunigt Aufwärtstrend

    IDS Scheer WKN: 625700 ISIN: DE0006257009

    Intradaykurs: 16,95 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 04.04.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose: Die IDS SCHEER Aktie markierte im März 2000 ihr AllTimeHigh bei 29,00 Euro. Danach folgte wie bei so vielen Aktien ein rasanter Absturz, der die Aktie bis in den Oktober 2002 auf ein Tief bei 3,85 Euro führte. Danach startete die Aktie eine massive Aufwärtsbewegung bis Februar 2002. Dort erreichte sie ein Hoch bei 20,36 Euro. Im Rahmen dieses Anstiegs überwand sie auch ihren primären Abwärtstrend. Dieser Ausbruch wurde sogar mit einem Pullback bestätigt. Ab Februar 2004 ging die Aktie in eine Korrektur über. Diese führte die Aktie bis fast auf das 50% Retracement bei 12,10 Euro zurück. Im Dezember 2004 bildete sie ein Tief bei 12,30 Euro. Während dieser Korrektur blieb die Aktie deutlich über dem gebrochenen primären Abwärtstrend. Am Dezember 2004 bewegte sich die Aktie in einem Trendkanal aufwärts. In der vorletzten Woche brach sie aus diesem Kanal nach oben aus. Diesen Ausbruch behauptete die Aktie in der letzten Woche. Zudem überwand die den wichtigen Widerstand bei 15,94 Euro.

    Prognose: Die IDS SCHEER Aktie sollte in den nächsten Wochen zügig bis 18,96 Euro anziehen. Nach einer kleinen Konsolidierung ist dann auch ein Anstieg bis 20,36 Euro, dem Hoch aus 2004, zu erwarten. Sollte ihr sogar ein Ausbruch über dieses Hoch gelingen, wäre ein Anstieg bis zum AllTimeHigh bei 29,00 Euro realistisch.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    27.05.2005 - 08:59

    TecDAX: IDS SCHEER - Bullischer Ausbruch

    IDS Scheer WKN: 625700 ISIN: DE0006257009

    Kurs: 15,18 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 13.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die IDS SCHEER Aktie hat im gestrigen Handel den Ausbruch über den Widerstand bei 15,08 Euro geschafft. Das Volumen bei diesem Ausbruch war aber recht schwach. Zudem ist die Aktie nach dem deutlichen Anstieg der letzten Wochen wieder überkauft. Daher wäre nun eine kleinere Konsolidierung um die Marke bei 15,08 Euro herum nicht überraschend. Im Idealfall hält sich die Aktie während der Konsolidierung komplett oberhalb von 15,08 Euro auf. Das nächste größere Ziel ist nun die Marke bei 15,94 Euro.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    19.05.2005 - 08:42

    TecDAX: IDS SCHEER meldet sich zurück

    IDS Scheer

    WKN: 625700 ISIN: DE0006257009

    Intradaykurs: 14,63 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 06.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

    Diagnose: Die IDS SCHEER Aktie hatte im Dezember 04 ein Tief bei 12,30 Euro gebildet und zog dann deutlich bis auf Hoch bei 15,08 Euro an, welches sie im März 05 erreichte. Im Rahmen dieses Anstiegs durchbrach die Aktie auch den Abwärtstrend seit Februar 05. Anschließend viel die Aktie wieder deutlich zurück. Sie fiel dabei auch wieder in den Abwärtstrend zurück, hat sich aber in den letzten Tagen wieder oberhalb etabliert. Im gestrigen Handel durchbrach die Aktie mit einer langen weißen Kerze die beiden exp. GDL 50 und 200 bei 14,18 bzw. 14,32 Euro.

    Prognose: Die IDS SCHEER Aktie hat kurzfristig noch Platz bis 15,08 Euro. Kommt es zu einem Ausbruch über diese Marke, dann besteht weiteres Aufwärtspotenzial bis 15,94 Euro.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    18.04.2005 - 16:12

    TecDAX: IDS SCHEER bricht ein

    IDS Scheer

    WKN: 625700 ISIN: DE0006257009

    Intradaykurs: 13,51 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 01.11.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

    Diagnose: Die IDS SCHEER Aktie konnte den nächsten Buy-Trigger bei 15,08 Euro nicht mehr auf Tagesschlußkursbasis überwinden. Daraus resultiert ein nicht unerheblicher Kursverfall, der die Aktie aktuell unter den seit Dezember 2004 bestehenden Aufwärtstrend fallen läßt. Im Zuge des Kursverfalls wird zudem eine markante horizontale Unterstützungslinie bei 14,00 Euro bärisch nach unten gebrochen. Die Konsequenz daraus ist ein Abprall des bei 14,36 Euro notierenden EMA 50 von dem bei 14,39 Euro verlaufenden EMA 200. Hier wird ein weiterer bullischer Signalgeber, zumindest für die nächsten Wochen, nicht aktiviert.

    Prognose: Der dynamisch einsetzende Kursverfall hinterläßt einen negativen Eindruck, zudem wird er unter anziehendem Volumen vollzogen. Sollte es der Aktie im Anschluß nicht gelingen die markante innere Horizontalunterstützung bei 14,00 Euro und damit ebenfalls den Aufwärtstrend seit Dezember 2004 zurückzuerobern, dürfte ein weiterer Kursverfall bis zum Dezembertief bei 12,30 Euro kaum zu verhindern sein.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

    Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage