• TecDAX - Kürzel: TDXP - ISIN: DE0007203275
    Börse: XETRA / Kursstand: 3.214,86 Pkt

Extrem stark präsentieren sich seit geraumer Zeit auch unsere Technologiewerte im TecDAX. Der Index markiert erst heute ein neues Hoch und kann zum Zeitpunkt dieser Zeilen über 1,40 % zulegen. Zum Wochenende scheinen die Bullen noch einmal Vollgas geben zu wollen und nach dem Ausbruch über den zentralen Widerstandsbereich um 3000 Punkte stellt sich diesen auch keiner mehr entgegen. Verzichten wir nämlich auf einen Vergleich mit den alten Technologieindizes Nemax50 bzw. Nemax-All-Share, dann wird der TecDAX auf einem Allzeithoch gehandelt.

WERBUNG

Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

Mit Blick auf den weiteren Kursverlauf dürfte angesichts des neuen Hochs klar sein, dass die Bullen grundlegend im Vorteil sein sollten. Orientierung könnten in den nächsten Tagen und Wochen die runden Marken wie 3300 und 3400 Punkte geben. Ein mögliches Kursziel lässt sich auch aus der jüngsten Konsolidierung zwischen ca. 2700 und knapp 3000 Punkten ableiten. Fokussieren wir uns auf den Schwerpunkt der damaligen Range, hätte der Technologieindex bei ca. 3160 Punkten bereits das erste nennenswerte Ziel abgearbeitet. Ein weiteres liegt noch bei knapp 3285 Punkten. Dieses gilt klassisch ebenfalls als wahrscheinlich. Etwas anders sieht dies beim ganz großen Ziel bei 3500 Punkten aus. Die Chance auf eine solche Rally besteht zwar, aber dafür braucht der Index auf alle Fälle Zeit.

Im laufenden Aufwärtstrend sollten Trader und Anleger natürlich immer wieder auch zwischenzeitliche Konsolidierungen und Korrekturen mit einplanen. Problematisch wird es für diese erst, wenn sich wirklich größere Topformationen ausbilden. Dies wird alleine schon mit Blick auf die beiden gleitenden Durchschnitte offensichtlich. Der EMA 50 liegt bei ca. 3050 Punkten und der EMA 200 sogar erst bei 2900 Punkten. Es müsste also eine ganze Menge passieren, um den aktuellen Bullenmarkt zu beenden.

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!

TECDAX-in-Bestform-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
TecDAX

Godmode PRO wird 2 Jahre alt und das feiern wir mit einem besonderen Geschenk für Sie! Abonnieren Sie Godmode PRO für Premium-Inhalte von GodmodeTrader und sparen Sie mit dem Gutscheincode GPRO2J 20%! – Jetzt einlösen! (gültig für einen Neuabschluss eines Dreimonatsabos und bis 29. Februar)