TecDAX: 712,09

    Tageschart (log) seit 30.03.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

    Charttechnischer Ausblick: Der TecDAX befindet sich nach wie vor im Bereich des wichtigen Horizontalwiderstandes von 702,03 Punkten. Ein nachhaltiger Anstieg über 702,03 Punkte führt zu einer Jahresendrallye bis 769,00 Punkten. Der "Abschüttelversuch" der letzten 3-4 Handelstage war unangenehm, jedoch kann dies nicht über die robuste Verfassung des Marktes hinwegtäuschen. Bei 694,62 fanden sich zumindest ausreichend Käufer, so dass diese Hilfsunterstützung den Index wieder über die magische MArke 702 hebelte. Die Alarmlampen sollten aufblinken, insbesondere, wenn ein Rücksetzer unter 682,00 erfolgt, denn dann müsste der Ausbruch über 702,03 vorerst als gescheitert angesehen werden, was das Erreichen des Ziels 769,00 zumindest verzögern würde. Denn: Erweist sich der Ausbruch über 702,00 als nicht nachhaltig genug, so kommt eine Seitwärtsphase zwischen 655,00/702,00 in Frage. Bis jetzt haben die "Bullen" die besseren Karten.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

    Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021