• Teradyne Inc. - Kürzel: TEY - ISIN: US8807701029
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 130,420 $

Die langfristige Rally führte die Aktie auf ein neues Allzeithoch im Februar 2021. Seitdem läuft eine Seitwärtskonsolidierung, wobei sich die Handelsspanne zu einem Dreieck verengt. Dieses Dreieck hat den Charakter einer bullischen Fortsetzungsformation im Aufwärtstrend. Aktuell steht das Papier an der Oberkante des Dreiecks. Ausbruchstrader könnten diese Aktie ab jetzt engmaschig beobachten, das Verlassen des Dreiecks als bullische Fortsetzungsformation im übergeordneten Aufwärtstrend könnte Einstiegschancen bieten.

Die Käufer sammeln sich bei Teradyne

Gelingt der Aktie des Herstellers von Testsystemen für Mikroprozessoren und anderen elektronischen Bausteinen ein Ausbruch aus dem Dreieck nach oben, entstehen kleine Kaufsignale. Das Allzeithoch bei 147,90 USD könnte dann schnell erreicht werden, oberhalb davon wäre Platz 165 und später 200 - 220 USD.

Innerhalb des Dreiecks kann die Aktie aber auch noch eine Weile seitwärts pendeln. Auf der Unterseite wären der Bruch der Dreiecksunterkante sowie des EMA200 bei aktuell 113,77 USD ein Signal, das zur Vorsicht mahnt. Dann könnte eine Abwärtskorrektur in Richtung 93 - 94 USD starten.

Fazit: Solange sich das Papier oberhalb der gleitenden Durchschnittslinien bewegt, bleiben die Bullen im Vorteil. Das Verlassen des Dreiecks nach oben hin könnte neue Impulse für steigende Kurse liefern.

Technologieaktie-im-Dreieck-Die-Bullen-lauern-auf-den-Ausbruch-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Teradyne Inc.

Auch interessant:

AXA - Europäischer Large Cap kurz vor Ausbruch

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!