Bei diesem Basiswert wurde einmal mehr der Chartverlauf im Vorfeld antizipiert, denn die Teck-Resources-Aktie hat sich exakt an den grauen Pfeil der letzten Chartanalyse gehalten.

Nach der bullischen Reaktion am EMA200(Woche) wurde das Kaufsignal über dem EMA50 aktiviert. Aktuell liegt der Titel unter der Buy-Trigger-Marke und konnte noch einmal bis ca. 23,00 USD fallen. Dieser Rücksetzer wäre unproblematisch für die Bullen. Doch das letzte Tief bei 21,23 USD sollte unter keinen Umständen mehr unterschritten werden.

Fazit: Fällt die Aktie auf Wochensicht nicht unter 23,00 USD zurück, dann wäre ein größerer Anstieg in den nächsten Monaten bis 34,00 USD wahrscheinlich.


TECK-RESOURCES-Bullisches-Muster-im-Wochenchart-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Teck Resources Ltd