Telegate - WKN: 511880 - ISIN: DE0005118806

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8,10 Euro

Die Telegate-Aktie pendelt seit einigen Wochen in einer Range zwischen 8,65 Euro auf der Ober- und 7,33 Euro auf der Unterseite und konsolidiert damit die Aufwärtsstrecke von Oktober 2012 bis Januar 2013 aus. Der EMA200 auf Wochenbasis dient dabei als Unterstützung. Kann die Aktie sich wieder von diesem nach oben lösen und über 8,65 Euro ansteigen, würde sie ein Kaufsignal generieren und hätte Luft bis auf 9,87 Euro. Dieses Ziel stimmt nahezu mit dem rechnerischen Kursziel, abgeleitet aus der Breite der Schiebezone, bei 9,97 Euro überein.

Verlässt der Titel indes die Seitwärtsrange nach unten, fällt er also unter 7,33 Euro, würde ein kurzfristiges Verkaufssignal generiert. Ein Test der Aufwärtstrendlinie seit Januar 2012 wäre dann denkbar. Aufgrund der bullishen Wochenkerzen im Bereich des EMA200 wird das positive Szenario aktuell leicht präferiert.

Kursverlauf vom 02.05.2011 bis 18.03.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.