• Teradata Corp. - Kürzel: 3T4 - ISIN: US88076W1036
    Börse: NYSE / Kursstand: 46,360 $

Die Big-Data-Aktie Teradata stellte ich vor zwei Wochen an dieser Stelle vor. Gestern meldete das Unternehmen die Zahlen für das abgelaufene vierte Quartal. Mit einem Gewinn je Aktie von 0,49 USD übertraf das Management die Analystenschätzung von 0,44 USD deutlich. Der Umsatz lag mit 588 Mio. USD ebenfalls über der Erwartung von gut 566 Mio. USD.

ANZEIGE

Für das Gesamtjahr 2019 stellt Teradata einen Gewinn zwischen 1,45 und 1,55 USD in Aussicht. Nimmt man die Mitte dieser Spanne von 1,50 USD je Aktie, liegt man damit leicht unter dem Analystenkonsens (siehe Tabelle). Der Markt reagiert dennoch relativ gelassen. Nach anfänglich leichten Verlusten drehte der Wert ins Plus.

Aufgrund der weiterhin wunderbar impulsiven Aufwärtsmuster wird am Fahrplan festgehalten. Der Aufwärtsimpuls sollte weiter extensieren. Über 47 USD enstehen neue Kaufsignale mit Zielen bei 49,57 USD und langfristig 55 USD. Rücksetzer auf 44,27 USD bieten antizyklische Abstaubermöglichkeiten.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2018e* 2019e* 2020e*
Umsatz in Mrd. USD 2,14 2,17 2,22
Ergebnis je Aktie in USD 1,24 1,58 1,97
Gewinnwachstum 27,42 % 24,68 %
KGV 37 29 24
KUV 2,6 2,5 2,5
PEG 1,1 1,0
*e = erwartet
TERADATA-Gute-Zahlen-solide-Vorstellung-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Teradata-Aktie