• Teradata Corp. - Kürzel: 3T4 - ISIN: US88076W1036
    Börse: NYSE / Kursstand: 44,478 $
ANZEIGE

Bei Teradata handelt es sich um einen reinrassigen Big-Data-Play. Das Unternehmen vertreibt Lösungen zur Speicherung, Organisation und Strukturierung von Daten, sogenannte Datenbankmanagementsysteme. Die Software mit Namen Teradata Vantage kann riesige Mengen an Daten analysieren und in Echtzeit auswerten. Möglich ist das selbstverständlich auch in der Cloud.

Das Gewinnwachstum des Unternehmens ist beachtlich. Nach 1,24 USD im vergangenen Jahr dürfte der Gewinn Analysten zufolge auch in diesem und im kommenden Jahr um die 25 % zulegen. Die Bewertung ist mit Blick auf diese Wachstumsraten in Ordnung. Am 7. Februar wird das Management die Zahlen für das 4. Quartal 2018 präsentieren.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2018e* 2019e* 2020e*
Umsatz in Mrd. USD 2,14 2,17 2,22
Ergebnis je Aktie in USD 1,24 1,58 1,97
Gewinnwachstum 27,42 % 24,68 %
KGV 36 28 23
KUV 2,5 2,4 2,4
PEG 1,0 0,9
*e = erwartet

Aus technischer Sicht hat der Wert einen überzeugenden Jahresstart auf das Parkett gelegt. In dieser Woche dürfte es gelingen, die nahezu das komplette Jahr 2018 bestimmende Range zwischen 33,60 und 44,30 USD aufzuhebeln. Aus der Höhe dieser Range lässt sich ein mittel- bis langfristiges Kursziel von 55 USD nennen.

TERADATA-Kennen-Sie-die-schon-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Teradata-Aktie (Wochenchart)

Bis dahin ist es selbstverständlich noch ein weiter Weg. In den kurzfristigen Zeitebenen hat die Aktie in dieser Woche bereits konsolidiert und nimmt nun wieder Fahrt auf. Durch die Ausbildung eines Zwischentiefs bei 42,95 USD hat sich ein guter Anhaltspunkt ergeben, unter dem Trader bereits aggressiv Long-Positionen absichern könnte. Die konservativere Variante wäre ein Stopp unter dem Tief bei 39,36 USD. Kurzfristige Aufwärsziele liegen bei 47,00 und 49,57 USD. Konsolidierungen nach Erreichen dieser Zwischenziele sollte man in jedem Fall einplanen.

TERADATA-Kennen-Sie-die-schon-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Teradata-Aktie (Tageschart)