• Tesla Inc. - Kürzel: TL0 - ISIN: US88160R1014
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 352,240 $
WERBUNG

Die Tesla-Aktie erreichte nach einer starken Aufwärtsbewegung im Juni 2017 ein Hoch bei 386,99 USD. Anschließend schwenkte die Aktie in eine Seitwärtsbewegung ein. Im Dezember 2018 näherte sie sich dem Widerstandsbereich um 386,99 USD noch einmal stark an, erreichte ihn aber nicht ganz. Danach kam es zu einem größeren Absturz. Erst bei 176,99 USD fand die Aktie im Juni 2019 ein Tief. Aber seitdem hat sich das Chartbild wieder deutlich gewandelt.

Vor allem nach den letzten Quartalszahlen vom 24. Oktober 2019 gab es einen starken Aufwärtsschub. Dabei riss der Wert ein Aufwärtsgap zwischen 256,14 USD und 289,20 USD. Seitdem legte der Aktienkurs weiter zu. Nach einem Hoch bei 340,84 USD kam es zwar zu einem Rücksetzer, aber dieses Hoch hat die Aktie inzwischen überwunden. In den letzten Tagen lief Tesla oberhalb dieser Marke seitwärts.

Direkt ans Allzeithoch?

Die Aufwärtsbewegung in der Tesla-Aktie ist schon sehr weit gelaufen, allerdings ist sie wohl noch nicht ganz ausgereizt.

Solange die Tesla-Aktie per Tagesschlusskurs über 340,84 USD notiert, besteht eine gute Chance auf einen relativ direkten Durchmarsch in Richtung der langfristig wichtigen Widerstandszone um 386,99 USD. Dort müsste dann aber mit einem Rücksetzer und Gewinnmitnahmen gerechnet werden.

Sollte die Tesla-Aktie per Tagesschlusskurs unter 340,84 USD abfallen, könnte zunächst zu einer Konsolidierung kommen. Mögliche Haltestationen für eine solche Bewegung wären die Unterstützung bei 309,26 USD oder die Oberkante des Aufwärtsgap vom 24. Oktober bei 289,20 USD.

TESLA-Allzeithoch-in-Sichtweite-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Tesla Inc. - Aktie

TESLA-Allzeithoch-in-Sichtweite-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!