• Tesla Inc. - Kürzel: TL0 - ISIN: US88160R1014
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 679,700 $

Sehr spannend ist momentan das Chartbild der Tesla-Aktie. Verantwortlich dafür sind die Kursgewinne vom vergangenen Mittwoch und Donnerstag. Mit diesen konnte die Konsolidierung vom Mai und Juni nach oben verlassen und gleichzeitig die schon seit Februar deckelnde Abwärtstrendlinie überwunden werden. Auch den EMA 50 als weiteren Trendindikator konnte man erfolgreich zurückerobern. Oberhalb dieser Widerstände bildete sich zuletzt eine Dreiecksformation aus.

In der Tesla-Aktie warten Trader und Anleger auf den nächsten Impuls. Um den Stand der Bullen zu festigen, müsste das aktuelle Dreieck nachhaltig nach oben verlassen werden. Dann könnten Kursgewinne auf 750-780 USD folgen. Setzt man sich auch dort durch, könnte der Widerstand um 900 USD angelaufen werden. Verlässt die Aktie das kurzfristige Dreieck hingegen nach unten, ist mit einem Pullback zum EMA 50 bzw. dem Support bei ca. 632 USD zu rechnen. Spätestens hier müssten die Käufer wieder Druck machen, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Ansonsten könnten die Kurse nämlich durchaus zum EMA 200 und sogar wieder ca. 545 USD nachgeben.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

TESLA-Ausbruch-oder-Fehlausbruch-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1

TESLA-Ausbruch-oder-Fehlausbruch-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2