• Tesla Inc. - Kürzel: TL0 - ISIN: US88160R1014
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 381,850 $

CEO Elon Musk will einen radikal günstigen Tesla auf den Markt bringen, der zudem vollautonom fahren kann. „Wir sind zuversichtlich, dass wir ein sehr, sehr überzeugendes Elektroauto für 25.000 Dollar bauen können“, sagte Musk am Dienstag bei Teslas „Battery Day“. Zum Vergleich: Das Model 3 kostet derzeit mindestens 38.000 Dollar. Allerdings sei Voraussetzung dafür, dass die Preise so stark fallen können, so Musk, zunächst „drastische Kostensenkungen in der Batterieherstellung“. Tesla liegt nach Einschätzung von Analysten bislang mit seinen Batterien bei Kosten von 150 Dollar je Kilowattstunde. Eine Reduzierung um 56 Prozent, wie Musk sie versprochen hat, würde die Kosten auf deutlich unter 100 Dollar bringen. Damit würden Elektroautos bei den Kosten konkurrenzfähig mit Verbrennern werden. Musk sieht sein Unternehmen derweil weiter auf Erfolgskurs. „Uns geht es 2020 sehr gut, wir werden trotz schwieriger Umstände wahrscheinlich ein Wachstum zwischen 30 und 40 Prozent erreichen“, sagte er bei Teslas Hauptversammlung vor dem „Battery Day“.

Derzeit habe ich keine charttechnische Meinung zu Tesla. Ich werte die entstehenden Signale aus, ich beobachte und melde mich, wenn sich wieder eine Prognose formulieren läßt.

TESLA-Die-Aktie-bricht-ein-Battery-Day-war-eher-ein-Nonevent-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Tesla Inc.

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage