• Tesla Inc. - Kürzel: TL0 - ISIN: US88160R1014
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 1.554,760 $

Die TESLA-Aktie befindet sich seit einem Tief bei 176,99 USD aus dem Juni 2019 in einer massiven Aufwärtsbewegung. Am 18. Dezember 2019 gelang der Ausbruch über das bis dahin gültige Allzeithoch bei 386,99 USD. Anschließend schoss die Aktie bis auf ein Rekordhoch bei 968,99 USD nach oben. Nach einem massiven Rücksetzer im Rahmen des Coronacrash auf 350,51 USD drehte die Aktie im März 2020 wieder nach oben und setzte die Rally fort. Am 13 Juli markierte sie ihr aktuelles Allzeithoch bei 1.794,99 USD. Anschließend konsolidierte der Wert in einem bullischen Keil. Dabei fiel er am Dienstag sogar unter den Aufwärtstrend seit 18. März. Aber gestern kam es nach der Ankündigung eines Aktiensplits zu einem deutlichen Kursanstieg. Die Tesla-Aktie kehrte nicht nur in den Aufwärtstrend zurück, sondern brach auch aus dem Keil nach oben aus. Die Oberkante des Keils liegt heute bei ca. 1.518 USD.

Neue Kaufwelle?

Mit dem gestrigen Ausbruch könnte die Konsolidierung der letzten Wochen zu Ende gegangen sein. Damit könnte ein neuer Rallyschub anstehen. Die Long-Szenarien: Im Idealfall nutzt die Tesla-Aktie den gestrigen Ausbruch relativ direkt für weiteres Gewinne. Ein Rückfall gen 1.518 USD wäre noch relativ unproblematisch. Ein Anstieg an das Allzeithoch und später rund 2.000 USD wäre möglich. Die Short-Szenarien: Sollte der Wert allerdings unter 1.366,54 USD abfallen, würden sich das Chartbild deutlich eintrüben. In diesem Fall wären Abgaben bis an das alte Rekordhoch aus dem Februar 2020 bei 968,99 USD.

TESLA-Konsolidierung-schon-vorbei-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Tesla Inc. - Aktie

TESLA-Konsolidierung-schon-vorbei-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!