Teva Pharmaceutical - Kürzel: TEVA - ISIN: US8816242098

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 52,40 $

    Rückblick: Die Aktien von Teva konnten Anfang September über den mittelfristigen Abwärtstrend ausbrechen, scheiterten jedoch an der massiven Hürde bei 55,91 $ und setzten an die Unterstützungszone um 50,00 $ zurück. Als diese Marke Anfang November durchbrochen wurde, sah alles nach einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung aus, doch die Aktie konnte sich bereits oberhalb von 48,00 $ etwas stabilsieren.

    In der vergangenen Woche sorgte die positive Nachrichtenlage für einen deutlich bullischen Befreiungsschlag und die Aktie schoss binnen kürzester Zeit über die 50,00 $- Marke in der Spitze bis auf 53,88 $. In diesem Bereich konsolidiert der Wert seit einigen Tagen in Vorbereitung auf eine weitere Aufwärtsbewegung.

    Charttechnischer Ausblick: Die Teva - Aktie sollte die laufende Konsolidierung nun oberhalb von 50,00 - 51,00 $ fortsetzen, um im Anschluß bis 55,91 - 56,40 $ anzusteigen. Kann auch dieser Bereich per Tagesschlusskurs überwunden werden, so ist mit einer direkten Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 61,00 und ggf. bereits bis 64,95 $ zu rechnen.

    Sollte die 50,00 $- Marke jedoch im weiteren Verlauf unterschritten werden, so sind Abgaben bis 46,75 - 48, 28 $ wahrscheinlich, ehe sich dort eine mittelfristige Stabilisierung einstellen kann. Darunter sollte die Aktie jedoch nicht mehr fallen, da ansonsten ein Verkaufssignal mit Ziel 41,00 - 43,80 $ gebildet würde.

    Kursverlauf vom 08.04.2010 bis 16.12.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert .