Teva Pharmaceutical - Kürzel: TEVA - ISIN: US8816242098

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 54,34 $

    Rückblick: Nach einem mehrmonatigen Abverkauf konnte die Aktie von Teva bei 46,74 $ ein bullisches Reversal an der unteren Abwärtstrendkanallinie vollziehen und sich über die Unterstützung bei 50,00 $ zurückarbeiten. Doch statt erneut dynamsich zu steigen verfiel der Wert in einen eng begrenzten Seitwärtskorridor, dessen Ausbruchsrichtung die weitere Entwicklung vorgeben sollte.

    Ende August behielten die Bullen in Teva das bessere Ende für sich, denn mit Bruch der Oberseite der Range bei 51,00 $ wurde ein Kaufsignal generiert und Folgekäufe trieben den Wert exakt an das erste Kursziel bei 54,85 $. Nun liegt ein massiver Widerstandsbereich voraus, der zu einer kurzfristigen Verlangsamung der Aufwärtsrallye führen sollte.

    Charttechnischer Ausblick: Teva sollte nun auf kurze Sicht idealerweise bis 52,00- 53,00 $ korrigieren und anschliessend dynamsich nach Oben über den Widerstand bei 54,85 $ ausbrechen. Allerdings ist auch eine sofortige Fortführung der Aufwärtsbewegung bis 55,50 $ denkbar. Ein signifikantes zweites Kaufsignal würde jedoch erst bei Tagesschlusskursen oberhalb von 55,91 $ gebildet und sollte zu einem schnellen Anstieg bis 64,95 $ führen. Wird auch das Allzeithoch überschritten, so lautet das langfristige Kursziel 78,00 $.

    Ein Rücksetzer unter den Bereich bei 50,00 $ per Tagesschlusskurs würde hingegen die Ambitionen der Bullen vorerst auf Eis legen und zu einer Fortsetzung der Seitwärtsbewegung oberhalb von 46,75 $ führen. Wird diese Marke nachhaltig unterschritten, so entstünde Verkaufssignal mit einem ersten Zielbereich um 42,50 $ - 41,80 $.

    Kursverlauf vom 31.12.2009 bis 10.09.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting