Die Aktie des Chipherstellers Texas Instruments befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung kletterte der Wert am 05. April 2021 auf das aktuelle Allzeithoch bei 197,58 USD.

Anschließend korrigierte der Wert auf ein Tief bei 175,53 USD. Nach einem Test dieses Tiefs vom 19. Mai zog die Aktie an und durchbrach en Abwärtstrend seit April. Sie profitierte aber bisher nicht von diesem Ausbruch. Am Freitag fiel sie zum zweiten Mal auf den gebrochenen Abwärtstrend zurück. Dabei testete sie auch noch den Aufwärtstrend seit 03. August 2020. Gestern legte der Wert zu.

Chance auf Rally

Die Aktie von Texas Instruments hat erneut die Chance, zu einer Rally in Richtung des Allzeithochs bei 197,58 USD anzusetzen. Ein Ausbruch auf ein neues Rekordhoch würde sogar den Weg in Richtung 214 USD ebnen. Sollte die Aktie allerdings unter das Tief vom Freitag bei 182,50 USD abfallen, dann würden Abgaben bis 175,53 USD oder sogar 162,03 USD drohen.

Fazit: Die Aktie hat gute Aussichten auf einen weiteren Aufwärtsschub. Zudem bietet sich die Möglichkeit zu einer engen Absicherung.

Zusätzlich lesenswert:

SIEMENS HEALTINEERS - Rallystart deutet sich an

TEXAS-INSTRUMENTS-Weitere-Chance-für-die-Bullen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Texas Instruments - Aktie
Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots (Trading-Depot, Investment-Depot, Weygand-Depot). 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!