Nach dem letzten Zwischentief bei rund 84 USD konnte sich die Block-Aktie kräftig erholen. An der 150-USD-Marke gab es jedoch kein Vorbeikommen. Die darauffolgende Korrekturwelle brachte einen weiteren Ausverkauf mit sich. Es folgte in der vergangenen Woche ein Tief bei 65,10 USD. Anschließend zogen die Notierungen kräftig an und die Block-Aktie erreichte gestern ein Hoch bei 89,91 USD. Wo liegt nun eine Buy-Trigger-Marke im Chart? Bis wohin könnte die Gegenbewegung laufen? Ist eine neue Aufwärtsbewegung möglich?