Zum Zeitpunkt der letzten Analyse stand die Trade-Desk-Aktie bei 110,81 USD und berührte zuvor den EMA50 im Wochenchart.

WERBUNG

Dieser gleitende Durchschnitt sowie die Unterkante des Trendkanals lagen zusammen an der 100,00 USD-Marke.

Diese Cluster-Unterstützung wurde ebenfalls von anderen Marktteilnehmern als möglichen Umkehrpunkt angesehen, denn anschließend zogen die Wertpapiere direkt durch bis zur Zielzone bei 150,00 USD. Das aktuelle Wochenhoch liegt sogar bei 157,50 USD, doch heute folgten größere Gewinnmitnahmen. Der Ausbruch auf Wochenschlusskursbasis über der 150,00 USD-Marke wird somit sehr wahrscheinlich vertagt.

Daher würde ein Rücklauf in den nächsten Tagen bis ca. 125,00 USD keine Überraschung darstellen. Anschließend dürfen die Bullen wieder von der 200,00 USD-Marke träumen.


THE-TRADE-DESK-Dieser-EMA-war-schuld-an-diesem-40-Gewinntrade-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
The Trade Desk Inc.