An der runden 100,00 USD-Marke befindet sich eine massive Supportzone. Diese Zone wurde in dieser Woche mit einem Wochentief bei 102,35 USD angetestet und von den Bullen erfolgreich verteidigt.

WERBUNG

Fundamental konnte der Titel in den letzten Monaten die Anleger absolut beeindrucken. (Siehe die letzten Analysen von meiner Kollegin Lisa Hauser und vom Kollegen Bastian Galuschka)

Sollte die Unterstützung bei 100,00 USD in den nächsten Wochen nicht nachhaltig unterschritten werden, dann dürften die Investoren mit diesem Titel in den nächsten Wochen weitere Kursgewinne einfahren. Zunächst wäre ein Anstieg bis ca. 150,00 USD möglich. Würde der Titel auf Wochenschlusskursbasis über 150,00 USD schließen, dann wäre auch ein Kursziel bei 200,00 USD denkbar.

Erst ein Rücksetzer unter das letzte markante Tief bei 83,66 USD würde das Chartbild deutlich eintrüben.

THE-TRADE-DESK-Ende-der-Konsolidierung-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
The Trade Desk Inc.