Thyssen Krupp - WKN: 750000 - ISIN: DE0007500001

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 24,47 Euro

    Rückblick: Die Käufer in Thyssen Krupp scheiterten in der vergangenen Woche erneut am Widerstand bei 25,21 Euro, die nun schon seit Ende August die Rally deckeln. Dabei gelang es den Bullen in insgesamt vier Anläufen nicht, diese Hürde nachhaltig nach oben zu durchbrechen und damit innerhalb des laufenden mittelfristigen Aufwärtstrends ein neues Kaufsignal zu generieren.

    Aber auch die Bären konnten sich bisher nicht „mit Ruhm bekleckern“. Zwar kam es Ende Oktober mit dem Rückfall unter die kurzfristige Unterstützung bei 22,06 Euro zu einer kritischen Situation, die drohende Verkaufswelle konnte jedoch schnell abgefangen werden.

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktien von Thyssen Krupp konsolidieren nun schon seit einigen Wochen zwischen 25,21 Euro und 22,06/20,97 Euro seitwärts und erst wenn diese Range nachhaltig verlassen werden kann, sollten neue Trendbewegungen folgen.

    Bei einem Ausbruch nach oben rückt der Bereich um 30,00 Euro ins Visir der Bullen, während ein kurzfristiger Rücksetzer bis auf 22,06/20,97 Euro unterhalb von 23,15 Euro zu erwarten wäre. Aber erst unter diesem Unterstützungscluster ist mit einer größeren Verkaufswelle bis auf 16,12 Euro zu rechnen.

    Kursverlauf vom 27.04.2009 bis 27.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)