• ThyssenKrupp AG - Kürzel: TKA - ISIN: DE0007500001
    Börse: XETRA / Kursstand: 18,120 €

Die gegen Ende April in der ThyssenKrupp Aktie gestartete Korrektur, ließ den Kurs der Aktie im bisherigen Tief bis auf 17,31 EUR zurückfallen. Damit wurden knapp 50 % der vorangegangenen Rally korrigiert und die Aktie schickte sich die Tage an, eine kleine Trendumkehr zu vollziehen. Der bestätigende Ausbruch über 19,28 EUR blieb bisher aber aus. Stattdessen fällt der Aktienkurs heute wieder unter das letzte kleine Zwischentief bei 18,30 EUR zurück, womit im Grunde ein kleines Verkaufssignal generiert wird. Kann dieses per Tagesschluss bestätigt werden, könnte die Aktie ihre bisherigen Korrekturtiefs noch einmal antesten. Eine weitere Unterstützungszone läge unterhalt von 17,24 EUR bei 16,50 – 16,00 EUR.

Auf der Gegenseite bleibt der Trigger bei 19,28 EUR bestehen. Es gilt weiterhin, dass ein Ausbruch über diesen per Tagesschluss zu einer neuen Kaufwelle mit Zielen bei letztlich 21,94 EUR und darüber führen könnte.

THYSSENKRUPP-Das-war-noch-nichts-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
ThyssenKrupp AG

Folgen Sie mir @Guidants!