• ThyssenKrupp AG - Kürzel: TKA - ISIN: DE0007500001
    Börse: XETRA / Kursstand: 9,724 €

Nach der jüngsten Betrachtung vom ersten Handelstag des neuen Kalenderjahres hat die Aktie weitere 20 % an Wert hinzugewinnen können und ist bis an die 10,00 EUR-Marke geklettert. Wie ist die charttechnische Situation im Wochenchart und im Tageschart der Aktie des Stahlkonzerns einzustufen, der zuletzt auch im Hype-Thema Wasserstoff von sich reden machte?

Wochenchart

Das Ratingunternehmen S&P hat am Nachmittag den Ausblick für das Unternehmen von stabil auf "negativ", dies könnte möglicherweise den Aktienkurs in den kommenden Tagen zunächst belasten. Zudem notiert die Aktie knapp unterhalb der psychologisch wichtigen 10 EUR-Marke.

Der Abwärtstrend im Wochenchart wurde im Zuge der jüngsten Rallybewegung klar und deutlich überwunden, auch der Horizontalwiderstand um 9,40 EUR spielte keine größere Rolle.

THYSSENKRUPP-Hat-die-Aktie-ihre-Ziele-gesehen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
ThyssenKrupp Aktie (Chartanalyse Wochenchart)

Tageschart

Die gestrige Tageskerze an der psychologisch wichtigen 10,00 EUR-Marke ist kurzfristig negativ zu interpretieren. Im RSI-Indikator (Relative Strength Index) ist darüber hinaus eine bärische Divergenz zu erkennen, d.h. die jüngsten Bewegungshochs werden alle nicht mehr bestätigt.

Dementsprechend dominieren aus charttechnischer Sicht in den kommenden Tagen und Wochen die Abwärtsrisiken für eine größere Zwischenkorrektur in den Bereich 7,80-8,20 EUR. Dies ist das kurzfristig präferierte Szenario, so lange den Käufern kein Tagesschluss oberhalb von 10,50 EUR gelingt.

Schluss mit den vielen Browser-Tabs: Die All-in-One-Lösung für Trader und Investoren ist da. Jetzt kostenlos Guidants nutzen!

THYSSENKRUPP-Hat-die-Aktie-ihre-Ziele-gesehen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2
ThyssenKrupp Aktie (Chartanalyse Tageschart)