• ThyssenKrupp AG - Kürzel: TKA - ISIN: DE0007500001
    Börse: XETRA / Kursstand: 12,120 €
WERBUNG

Mit der moderaten Kurserholung der vergangenen beiden Wochen konnte die Aktie knapp die Hälfe der Verluste seit dem Kurseinbruch vom 21. November wieder einholen. Die Käufer brachten den Wert zurück an die Hürde bei 12,15 - 12,25 EUR, wo neben einem Horizontalwiderstand auch die gleitenden Durchschnittslinie EMA50 verläuft. Es handelt sich also um einen markanten Kreuzwiderstand, wo es aktuell noch zu Gewinnmitnahmen kommt. Dieser Preisbereich bildet den kurzfristigen Trigger für die Bullen, wo sich die Marschrichtung der kommenden Wochen entscheiden könnte.

Handelssignal oberhalb von 12,30 EUR

Können sich die Käufer jetzt durchsetzen und die Aktie per Tagesschlusskurs über 12,30 EUR schieben, sollte eine weitere Erholung folgen. Bei 12,87 - 13,01 EUR liegt ein offenes Gap als erstes Zwischenziel. Oberhalb davon wäre Platz bis rund 14,40 - 14,60 und 16,60 EUR.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Scheitern die Käufer jedoch erneut an der Hürde bei 12,15 - 12,25 EUR und lassen die Aktie unter 11,60 EUR fallen, könnte der Unterstützungsbereich bei 11,10 - 11,20 EUR nochmals getestet werden. Erst mit einem nachhaltigen Abrutschen unter 11 EUR entstehen neue Verkaufssignale für Abgaben in Richtung Tief bei 9,25 EUR.

Auch interessant:

STEMMER IMAGING - Chance auf Bodenbildung

THYSSENKRUPP-Können-sich-die-Käufer-durchsetzen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
ThyssenKrupp AG

Godmode PRO wird 2 Jahre alt und das feiern wir mit einem besonderen Geschenk für Sie! Abonnieren Sie Godmode PRO für Premium-Inhalte von GodmodeTrader und sparen Sie mit dem Gutscheincode GPRO2J 20%! – Jetzt einlösen! (gültig für einen Neuabschluss eines Dreimonatsabos und bis 29. Februar)