• Tilray Inc. - Kürzel: 2HQ - ISIN: US88688T1007
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 15,280 $

Tilray wurde 2013 gegründet, zuerst unter dem Dach der in Seattle ansässigen Privateer Holdings. Im Dezember 2016 war Tilray der erste Hersteller von medizinischem Cannabis in Nordamerika, der GMP-zertifiziert wurde.

Im Juli 2018 wurde das Unternehmen als erstes Cannabisunternehmen an der NASDAQ an die Börse gebracht und wird unter dem Ticketsymbol TLRY gehandelt. Im September 2018 war Tilray das erste kanadische Cannabisunternehmen, das medizinischen Cannabis legal für eine klinische Studie in die USA exportiert. Im Dezember 2018 unterzeichnete das Unternehmen mit der Tochtergesellschaft Sandoz Generic Pharmaceuticals der Novartis AG einen Vertrag über den Verkauf, den Vertrieb und das Co-Branding von Tilray über nicht rauchbare medizinische Cannabisprodukte auf legalen Märkten weltweit.

Anfang 2019 wurde Joschka Fischer bei Tilray Gründungsmitglied des internationalen Beirates, der bei der Umsetzung einer "offensiven weltweiten Wachstumsstrategie" helfen soll.

Seit März 2020 hat sich ein breitbasiger charttechnischer Boden ausgebildet, aus dem der Aktienkurs seit 3 Handelstagen nun dynamisch nach oben ausbricht. Seit Oktober vergangenen Jahres zoegen bereits die Umsätze in dem Papier deutlich an. Mittelfristig sind aus charttechnischer Sicht Kurse von 21 USD möglich.

TILRAY-Cannabis-ist-heute-stark-gefragt-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Tilray Inc.