Toronto-Dominion Bank - Kürzel: TD - ISIN: CA8911605092

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 72,94 $

    Rückblick: Die Toronto-Dominion Bank Aktie erholte sich als einer der stärksten Finanzwerte in 2009 und Anfang 2010 wieder komplett vom Crash der Finanzkrise und erreichte im April erreichte das Allzeithoch bei 77,63 $. Dort startete eine mittelfristige Seitwärtskorrektur. Die 64,21 $-Marke bot dabei eine starke Unterstützung, aus der kleinen Bodenbildung brach die Aktie im September nach oben hin aus.

    Seit dem pendelt sie seitwärts in einer Flagge und erreichte im Rücksetzer am 20.12. die Kreuzunterstützung aus Flaggenunterkante und mittelfristigem Aufwärtstrend. Von dort aus wird der Wert wieder deutlich nach oben gezogen. Das Chartbild zeigt bullischen Druckaufbau auf sämtlichen Zeitebenen.

    Charttechnischer Ausblick: Mit dem letzten Zwischentief könnte das mehrmonatige Seitwärtsgezappel enden und eine neue Rally starten. Die Aktie wäre direkt reif für einen Ausbruch auf neue Allzeithochs. Geht es nachhaltig über 75,00 - 75,47 $ sollte das Allzeithoch bei 77,63 $ erreicht und überwunden werden. Ein mittel- bis langfristiges Kaufsignal mit ersten Zielen bei 95,00 - 100,00 $ wird dann ausgelöst.

    Kurzfristig sollte die Aktie möglichst nicht mehr nachhaltig unter 69,20 $ fallen, dann wird eine Abwärtskorrektur bis 63,00 - 64,21 $ möglich.

    Kursverlauf vom 22.12.2009 bis 23.12.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.